Schlagzeilen

Schokolade ist braun, und bleibt braun!

L état c’est moi, comme ci, comme ci, comme ci, comme ca

Freitod Phänomen in Sachsen

Der Harem als Schule für’s Leben

Schokolade ist braun, und bleibt braun!

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Kinderschokolade mit Fußballer Fotos

Braun mit weißem Kern: Die neuen Motive der bekannten Schokolade sind zum Anbeißen!

Neue Motive bei großem Schokoladen-Hersteller schlagen ein, wie eine Granate! *Pegidas und Afdler dürften begeistert sein. Die überarbeitete Schokoladen Edition mit Sondermotiven kommt besonders im Osten des Landes gut an, und der vorherige Affront aufgrund der Fußballer-Edition mit Kinderfotos von Einwandererkindern wird schnell vergessen sein. Zuvor hatte ein Mitarbeiter der bekannten Firma in kompletter Eigenmacht, eine Charge mit Bildern von bekannten Fußballern wie Boateng und Gündogan für den Handel freigegeben.

*Schon klar, dass euch Pegida Scheißern die neuen Bilder gut gefallen. Und im Grunde ist es nur folgerichtig, wenn auf einem Produkt, für dessen Rohstoff die Bauern der Ursprungsländer unterdrückt werden, ganz vorne ein dümmlich grinsendes, weißes Kind in Siegerpose abgebildet wird. Schokolade soll glücklich machen. Unser Tipp: Schololade fressen und Schnauze halten!

admin @ Mai 25, 2016

L état c’est moi, comme ci, comme ci, comme ci, comme ca

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

L état c' est moi!

Souverän u. für Erdogan kein Problem: herrschen u. schön singen! L état c' est moi, comme ci, comme ci comme ca...

Ich, Erdogan der Erste, verkünde:

1. Ich bin der einzig wahre Regent- die ganzen anderen Luschen, Merkel, Obama und Co. können mich mal am Allerwertesten..

2. Jede türkische Frau hat mindestens 3 Kinder zu bekommen (ist mir egal wie alt die Hühner sind, wir brauchen mehr türkisches Volk).

3. Todesstrafe für Böhmermann, diesen Möchtegern-Komiker. Soll der Abschreckung dienen, damit wir, die absoluten Machthaber nicht mehr lächerlich gemacht werden. Wir Machthaber sind per Gesetz keinesfalls lächerlich, egal welche Handlung vorausgeht!

Ergänzung: “Lassen Sie sich niemals von anderen beherrschen, ganz besonders nicht von einer Frau.” (den Ausspruch habe ich geklaut, der gefiel mir einfach zu gut)

 

 

admin @ April 29, 2016

Freitod Phänomen in Sachsen

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Selbstmord im jugendlichen Alter ist ein Thema, dass die Menschheit seit Beginn an beschäftigt. Nun sehen wir hier diese jungen Menschen im sächsischen Freital und wissen einfach nicht wie wir helfen sollen. Denn im Grunde ist es unsere Pflicht und unsere humane Ader, die uns aufschreien lässt: HALT-STOP- NEIN-TU ES NICHT! Doch in diesem Fall sind wir einfach nur ratlos und traurig. Handelt es sich hier nicht um unterlassene Hilfeleistung, wenn wir nicht zum kollektiven Freitod raten und ist es nicht so, dass gerade Vertreter der in Sachsen scheinbar vorherrschenden Ideologie sich traditionell zur Euthanasie bekennen?

Freitod in Freital

Neuer Reisetrend unter Pegidas und Afd-lern: Freitod in Freital

admin @ April 15, 2016

Der Harem als Schule für’s Leben

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Erdogan und Gleichberechtigung

Kürzlich im türkischen Männerpuff.. Entschuldigung, es muss heißen "Im Harem": Kultur oder osmanische Gefühlsduselei?

Der Harem war für Frauen eine Schule fürs Leben, berichtete die Gattin des türkischen Präsidenten Erdogan kürzlich in einem Interview. Ein wütender Aufschrei ging durch Europa. Denn: Nicht nur Frauen, sondern auch Männer durchlaufen diese Schule, und in politisch korrekten Zeiten, muss man dies natürlich berücksichtigen, liebste Ermine!

admin @ April 5, 2016

Johannes Paul, du alter Schlingel

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

J.P. nach einer Tätowierorgie mit weiblicher Begleitung, rechts im Bild stark gealtert und cracksüchtig?

Hätten Sie den erkannt? Wir trauten unseren Augen nicht, als diese Schnappschüsse von Johannes Paul II. plötzlich in unserem Postfach lagen. Der konservative, polnische Papst in einem ganz anderen Licht: ein unter der Sutane volltätowierter Lebemann, mit einer Frau auf dem Schoß. Wir trauten uns mit den brisanten Aufnahmen kaum aus dem Loch, als andere schon aus vollen Rohren schossen. Wie sich laut Spiegel Online nun herausstellte hatte der Prince Charming unter den uns bekannten Päpsten “eine intensive Beziehung zu einer Frau”. Neben den uns vorliegenden Aufnahmen, soll es noch ein langweiliges Bild von einem Campingurlaub geben. Die polnische Nationalbibliothek setzte, wie ebenfalls das Onlinegroschenheft vom Spiegel zu berichten wusste, sogar noch einen drauf: “Demnach handelt es sich um eine von mehreren Freundschaften, die der Papst gehabt habe. Bekannt ist, dass Johannes Paul II. mehrere weibliche Bekannte hatte, zu denen er teilweise… über Jahrzehnte Briefkontakt hielt.” Briefkontakt und wahrscheinlich den Damen noch die Briefmarkensammlung gezeigt – alles klar!

admin @ Februar 15, 2016

Leben vom Mars identifiziert: Afd Politiker ist ein Alien!

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Höcke von der Afd

Das Rätsel um Björn Höcke von der Afd ist endlich gelüftet: Er ist einfach nicht von dieser Welt!

Es erklärt zumindest im Nachhinein die wirren TV-Auftritte: Björn Hocke, du Thüringer Witz komm’ raus, du bist umzingelt, möchte man ihm launig zurufen! Nach brandneuen Rekonstruktionen, die der Redaktion der bongzeitung exklusiv vorliegen, ist es nun gelungen die verschwommenen Umrisse auf den neuesten Marsaufnahmen zu identifizieren. Basierend auf 3-D-Aufnahmen des Schädels sowie auf Röntgen- und CT-Bildern kamen auch Wissenschaftler zu einem eindeutigen Ergebnis. Thüringen? Von wegen: ein waschechter Zuwanderer vom Mars verbirgt sich hinter der wächsernen Maske des Fraktionsvorsitzenden der Afd im Thüringer Landtag. Und so jemand macht Stimmung gegen Migranten, fragen Sie sich empört? Die Empörung ist ganz unsererseits, und ein dreifaches pfui schallt just durch unsere Redaktionsräume. Psychologen erklären das Phänomen folgendermaßen: Eine Art unausgesprochenes Ausländer Ranking sorgt dafür, dass es gute und schlechte Gruppen gibt. Ist zum Beispiel ein gebildeter Cem Özdemir (auch wenn er so ein Scheiß kiffender Ökofuzzi von den Grünen ist) und ein ebenso schlauer wie eloquenter Ranga Yogeshwar, ein guter Migrant oder Migrantennachkomme, ist er im Ranking ganz oben. Gänzlich am Ende der Liste rangiert derzeit der Nordafrikaner. Der Marsianer muss sich in der Liste zwar noch Platzieren, ersten Umfragen zur Folge, rangiert er jedoch im oberen Drittel, was auch parallel zu den politischen Umfragewerten der Afd verläuft, die derzeit den dritten Rang der beliebtesten Parteien belegen soll. Björn Hocke muss sich demnach keine großen Sorgen machen. Dennoch: Bei anfälligen Persönlichkeiten, entwickelt sich ein auffallendes Abwerten und Abgrenzen gegenüber anderen Migranten. Der komplexbeladene Zugewanderte dieser Spezie, ist in seinem Gebaren häufig noch deutscher als der deutscheste Deutschländer, den man sich vorstellen kann.

admin @ Januar 24, 2016

Afd: Von der Mars bis an die Memel

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Gab es intelligentes Leben auf dem Mars, fragten die schlauesten unter den Schlaubohnen der Online-Medien in den vergangenen Tagen, und man muss diese Frage leider mit mit einem konkreten NEIN! beantworten. Unsere Grafik-Abteilung, die sich seit Jahren mit den spektakulären Aufnahmen Außerirdischer der Area 52 beschäftigt, und daher ein gewisses Renommee auf dem Gebiet vorzuweisen hat,  hat sich die aktuellen Mars-Aufnahmen sorgfältig betrachtet und aufgrund aufwändiger Pixel-Rekonstruktionen folgendes herausgefunden: Die Afd, diese Partei, die so plötzlich-unerwartet und weltfremd auf dem politischen Parkett erschienen ist, hat ihren Ursprung auf dem Mars! Sie erinnern sich an den im Volksmund bekannten Spruch Von der Mars bis an die Memel. Dass der Artikel beim Mars grammatikalisch nicht korrekt ist, ist als ein pr-wirksames Augenzwinkern and die junge Wählerschaft zu verstehen. Was schert sich der junge Mensch von heute um Artikel, vollständige Sätze, korrektes Apostrophieren und die verfickte grammatical correctness im Allgemeinen. Experten gehen auch davon aus, dass sich durch die lange Abwesenheit von der Erde, einhergehend mit der bereits genannten Weltfremdheit, gewisse Fehler oder Eigenheiten  in der Sprache entwickelt haben könnten, vergleichbar mit den Eigenheiten von Inseln, deren Flora und Fauna sich vom Festland unterscheidet. Wir wiederholen: KEIN intelligentes Leben vom Mars! P.S. Wir hoffen, da kommt noch was..

Höcke und Afd

Kein intelligentes Leben auf dem Mars weit und breit, oder haben wir Tomaten auf den Augen?

admin @ Januar 24, 2016

Kölner Karneval: Die Polizei warnt dringend vor diesem Kostüm

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

KölnerPolizei warnt vor Kostümen

Kostüme mit Schwertern oder anderen Waffen könnte für "Irritationen" sorgen

admin @ Januar 18, 2016

Ich fahr’ Taxi Tag und Nacht

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Endlich konnte geklärt werden, was diese ganzen Leute, all diese Syrer und falschen Syrer (die unser Innenminister vollmundig mit mindestens 30 Prozent angibt), was die jedenfalls hier wollen und warum wir demnächst nicht 80 Millionen sondern 90 Millionen Einwohner haben. Aus gut unterrichteten Politkreisen der bayrischen Landeshauptstadt, geht es der Mehrheit der eingereisten Menschen nur darum, den lieben langen Tag mit dem Taxi zum Zahnarzt und zum Shoppen zu fahren! Ja, da stauenen Sie – verehrte Leser- vermutlich nicht schlecht. TAXI fahren, ganz simple Erklärung. Für jeden Meter kriegen die Syrer einen Taxischein, deswegen nehmen die all diese Strapazen in Kauf. Und unsereins kann sehen, wie der aufgeblasene SUV, dieser saufende Schluckspecht von Auto, wie diese Scheißkarre von der Stelle kommt. Der Volksmund spricht schon wieder charmant vom Talibantaxi und die bongzeitung ist derzeit emsig damit beschäftigt Deutsche von falschen Deutschen, Politiker von falschen Politikern, usw. zu unterscheiden.

Flüchtlinge bekommen Taxigutscheine für Arztfahrten

Syrer dürfen dekadent Taxi fahren, unsereins kann sehen wo er mit seiner sprittsaufenden Karre bleibt

 

admin @ Oktober 10, 2015

Vetter It: Überraschung im NSU Prozess

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Kennen Sie den noch: Vetter It, der voll-haarige Verwandte der Addamsfamily – bekannt für seine Frauengeschichten? Als während dem NSU Prozess, dieser Schnappschuss mit Mathias Grasel entstand, war die Verwirrung groß. Was mochte der neue Verteidiger von Beate Zschäpe denn mit Vetter It zu tun haben- ein neuer Zeuge der Verteidigung? Das ungewöhnliche Paar sorgte für einiges Schmunzeln im Zuschauerraum, und auch die bongzeitungsredaktion fragte sich angestrengt, was für ein Budenzauber sich dort im Gerichtssaal vollzog. An spekulativem Gemunkele, dass es sich bei der haarigen Erscheinung um Beate Zschäpe höchst persönlich handeln soll, mochten wir uns aus naheliegenden berufsethischen Gründen nicht beteiligen. Auch wenn die zu vermutende Vita der Angeklagten nahe legt, dass die lange Zeit des Versteckenspielens und das Vortäuschen anderer Personen während der Zeit im Untergrund, aus ihr eine geübte Darstellerin gemacht haben dürfte. Dem jungen Anwalt kann man nur wünschen, dass hier nicht mit seinen Gefühlen gespielt wird. Denn Grasel schmachtet It ganz offensichtlich an, doch ER/SIE/ES spricht weiterhin nicht. Sogar von Heirat ist die Rede. Aus den Reihen der Addams Family war keines der Familienmitglieder bereit, ein offizielles Statement abzugeben. Hinter dezent vorgehaltener Hand wurde jedoch verlautbart, dass der US-Geheimdienst schon seit Jahren über die NSU und auch über die neuesten Entwicklungen bestens informiert gewesen sei. So soll auch die Serie Paulchen Panther eine Erfindung der NSA sein, was im Nachhinein mit dem Wissen um das zynisch-pinke Panther-Bekennervideo der NSU, besonders bizarr und undurchsichtig wirkt.

Zschäpe und Anwalt Grasel im Gerichtssaal

Geschicktes Ablenkungsmanöver oder echte Gefühle? Vielsagende Blicke im Gerichtssaal und ein mutmaßlicher Heiratsantrag.

 

admin @ Oktober 10, 2015

Neulich im Brezn-TV

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Seehofer und Orpan best buddies am rechten Rand

Können wir nur wiederholen: Ganz arme Würstchen seid Ihr!

Treffen sich zwei Würstchen. Sagt die ungarische Wurst zu der anderen: Sag’ mal, habt Ihr bei Euch auch so Probleme mit den Dönern? Sagt die andere Wurst: Allso iihhh, gäb’ niix voan meianer Breezn ooab! Recht so, sagt die Ungarische, und verschränkt die Arme über der Brust (an unsere Leser: bitte ein wenig Fantasie, an dieser Stelle, es geht schließlich nur darum, sich vorzustellen, wie eine Wurst die Arme kreuzt!). Sagt die Bayrische: Uund die verdommten Döner fressen ohnehiiin koan Schwein. Iiih geb’ niiix voan meianer Breezn ooab! Sagt die Ungarische: Unser Kartoffelbrot krieg’n die Scheiß Döner schon gar nicht! Und so könnten wir noch stundenlang diesen bezaubernden Vertretern einer längst vergessenen archaischen Welt lauschen.. Ach wussten Sie schon sehr verehrter Leser, dass die Brezn symbolisch für “verschränkte Arme” steht? Heißt so viel wie “Arschlecken” -auf mittelalterlich- an den Rest der Welt .

admin @ Oktober 2, 2015

Arme(e) Wurst

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Viktor Orban Ungarische Wurst

Die Ungarische Wurst hat gesprochen: Eine Armee von Asylanten überrollt Europa!

Die orakelnde Wurst aus Ungarn hat neueste Erkenntnisse: Viktor Orban sieht in den einwandernden Flüchtlingen eine Armee junger Männer, die in Europa einmarschiert. Die bongzeitung kann als begeisterter Mehrfachkonsument aller Führerdokumentationen den militaristischen Jargon, die Faszination für Märsche und jeglichen damit einhergehenden Pomp nachvollziehen, hat sie doch erst jüngst den Bau der die Redaktion beherbergt in Haus Wahnfried umbenannt! Den ganzen Tag wird in den redaktionellen Hallen marschiert und gewagnert und zum Sound von Lohengrin und Walküre geschrieben bis die Finger bluten. Was der Führer einst vergötterte, kann uns nur recht und billich sein. Derart gestärkt und vom bombastischen Werk und Heldenpathos getragen, ach was: geschwängert muss es heißen, kann die ungarische Wurst froh sein, dass es hier weit und breit keinen Wurstfresser gibt!

admin @ Oktober 2, 2015

Zwei himmlische Töchter auf dem rechten Pfad

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Kim Davis will in des USA keine Homo Paare

Die Schwester von Beate Zschäpe ist überraschend in den USA aufgetaucht!

Seit zwei Jahren duckt sich die puckelige Verwandtschaft von Beate Zschäpe gekonnt weg, und wenn es im medialen Rummel um die Faschobraut aus Jena geht, herrscht eisernes Schweigen. Der bongzeitung ist es nun durch einen glücklichen Zufall gelungen, die verloren geglaubte Schwester der Beate Z. ausfindig zumachen. Nach ausgedehntem am-kopf-kratzen und rätselnden Aussprüchen wie “Woher kenn’ ich die Hackfresse bloß?”, kam endlich die Erlösung. Die homophobe Verwaltungsangestellte und in den USA verurteilte Kim Davis, muss schlicht und ergreifend mit Zschäpe verwandt sein, denn wie der Volksmund so schön sagt: Eine(r) allein kann doch gar nicht so blöd sein! Die religiöse Fanatikerin Davis weigerte sich Homo-Paaren einen Trauschein auszustellen, und wer mit solchem Hirnbrand zu kämpfen hat, der wird möglicherweise ein offenes Ohr für die Erhaltung der weißen Rasse haben. Aufgefallen war die brisante Chose nur, weil die bongzeitung derzeit einschneidende Kürzungen in ihrem Etat mit einer Solidaraktion tarnt. Ja wohl, ganz richtig! Wir erklären uns solidarisch mit den Journalisten auf Kuba, die ihre (veralteten) Informationen über Umwege -sprich gesammelten Kopien aus dem Netz- erhalten, da ein direkter Internet-Zugang immer noch ein Luxus ist. Im Zuge unserer Solidarisierung beziehen wir uns auf alte zerknitterte Zeitungen, die mindestens zwei Wochen alt sind. Das Internet wird nur noch zum Upload für wenige Sekunden am Tag eingeschaltet. Ansonsten herrscht finstere Nacht auf den Bildschirmen der Redaktion.

admin @ September 23, 2015

Merkelmania: Aquarust sorgt für kollektives halluzinieren

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Kanzlerin Merkel oder ein Double? Polizei verhört Drogen Konsumenten wegen Aquarust

Alles so schön bunt hier! Großeinsatz wegen kollektivem Drogenmissbrauch in Berlin.

Verwirrte Menschen torkeln umher, albern herum oder geben sich ihren Halluzinationen hin. Andere beantworten mit glasigem Blick den angereisten Journalisten bereitwillig deren Fragen. Mehr als 150 Ersthelfer und Rettungsdienstler sind im Einsatz und versorgen vorrangig besonders hilflose Personen. Wenn Sie nun glauben, hier handele es sich um ein aus dem Ruder gelaufenes Festival, sagen wir mal das Glastonbury oder ein Saufgelage auf einem der Okotberfestableger, dann sind Sie völlig auf dem Holzweg. Dass hier ist die Bundespressekonferenz in Berlin! Ob Angela Merkel involviert ist, konnte bislang nicht geklärt werden. Wenn es so ist, scheint die Kanzlerin den Drogenrausch vergleichsweise gut zu verkraften, auch wenn einige ihrer Statements nicht überall gleich wohlwollend aufgenommen wurden. Zum Beispiel, ..dass alle Syrer herzlich willkommen seien. Mittlerweile ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf Drogenmissbrauchs, dessen Verlauf einen Großeinsatz verursacht habe. Au Backe Angie, dass kann richtig teuer werden! Und Vorsicht: Die Droge lässt einen Farben und Geräusche wahrnehmen, die es gar nicht gibt! Das Gemeckere der CSU hingegen, dass der massenhafte Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland gestoppt werden müsse, ist vollkommen real. Wir fordern: Eine psychedelische Gratisrunde Aquarust für Seehofer & Co. Für wenigstens ein paar Stunden dürften die notorischen Querulanten damit außer Gefecht sein, und außer Gestammel und Gegreine wenig auf die Reihe kriegen. Unter’m Strich: Kein großer Unterschied, zum sonstigen Output der CSU.

admin @ September 7, 2015

Ich muss euch sagen, es gutmenschelt sehr*

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Antifas, Altlinken, Quer- und Freidenkern ist es sicher schon ganz schwummerig um die Nase, wenn sie miterleben müssen, wie in den vergangenen Wochen ihre Themen von Langeweilern und sonstigen Überraschungskandidaten besetzt werden, die es früher auf dem Pausenhof nie bis zur heimlichen Raucherecke geschafft haben, sondern immer beim Hüpfekästchen die Beine breit gemacht haben (oops, we did it again). Ist es tatsächlich so gekommen, dass Nazis ankotzen und die Bereitschaft für eine offene und nicht-rassistische Gesellschaft, plötzlich total maninstreamig ist, und der heiße Scheiß von heute, das unbequeme Polit Genörgele der Vergangenheit ist, dass keiner hören wollte und mit dem man ratzfatz die Partylaune kippen konnte? Herr Schweiger, bitte übernehmen Sie, wir sind bereit!

* Von drauß’ vom (Lucken)-Walde komm ich her; Ich muß euch sagen, es gutmenschelt hier nicht sehr! Nun spreche, wie ich’s hier innen find! Sind’s gute Kind, sind’s böse Kind?

Kanzlerin, Joko,Klaas,Till,Schweiger

Was könn' wir schon erwirken? Am besten wir schwimmen artig mit, das geht schon vorbei, diese Gutmenschelei!

admin @ August 28, 2015

Styling für die rechte Frau(ke)

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Frauke Petry auf dem Weg zum Parteitag.

"Halle Petry" wäre uns fast wieder rausgerutscht! Frauke (40), Parteivorsitzende und Macherin zeigt sich verspielt.

Weil uns das alles so furchtbar leid tut, dass wir in unserer gestrigen Ausgabe, die Vorsitzende der Afd mit einer dunkelhäutigen US-Schauspielerin verwechselt haben – wäre es wenigstens noch die deutsche Ferres gewesen – haben wir uns nicht lumpen lassen und uns für heute als kleine Entschuldigung ein professionelles Mode-Styling samt Shooting ausgedacht. Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen, und sollte allen Karrierefrauen am rechten Rand Mut zum modischen Auftritt machen.

admin @ Juli 15, 2015

Es lebe die Evolution

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Afd parteiinterne Machtkämpfe

Haben Sie diese Frau erkannt? Wir dachten ( wenn auch sehr verwundert) Halle Berry bringt ein wenig Glanz in die Afd...

Hätten Sie es gewusst? Kleine Evolutionsgeschichte: Wir blasshäutigen Europäer stammen bekannterweise vom Homo Sapiens ab, und hätte sich dieser aus Äthiopien stammende Migrant, nicht so fleißig mit den Neandertalern oder sonstigen Quadratköpfen vermischt, würden wir heutzutage mit dunkler Haut und gewellt-krausem Haar herumlaufen. Diesem als georgischer Migrant eingewanderten Genträger verdanken wir also, dass zumindest ein ganzer Teil der europäischen Bevölkerung nicht- gemäß gesellschaftlichem Konsens und penetranter Werbung- mit Haarglätten und Hautbleichen beschäftigt ist. Und es kommt noch viel dicker: Farmer aus Syrien und Anatolien haben uns Bleichgesichtern hier im Norden beim Ackerbau gezeigt wie der Hase läuft, kasachische Steppenreiter brachten uns das Reiten bei und ohne Phönizier und Etrusker würden wir Knollennasen vielleicht immer noch eine primitive Sprach- und Schriftkultur haben (vergleichbar mit dem heutigen Pegida-Deutsch). Klingelt da was im Gehirnkasten? Richtig! Wir Hellhäuter sind unter’m Strich ein Resultat permanenter Migration, und das klitzkleine Gen der hellen Haut macht uns zu dem was wir sind: privilegiert, satt und reiselustig, aber leider völlig unnachgiebig und arrogant wenn andere in der Bedroullie sind.

..sind dass etwa drei der vier Kinder von Frauke Petry?

admin @ Juli 13, 2015

Mordshunger: Vegetarier attackiert Döner

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Zugegeben: Wir haben auch keinen Schimmer, wieso dieser Fahrgast in der Bahn so ausgerastet ist, nur weil ihm ein paar Halbstarke ihre Döner unter die Nase gehalten haben. Einen leisen Verdacht haben wir uns dennoch zurecht konstruiert. Könnte es sein, dass dieser Fahrgast morgens seinen Briefkasten geöffnet hat, und ihm erst einmal die übliche und ungewollt zugestellte 20 DIN-A 4 Seiten lange Fleisch- und Wurstwerbung auf den Sack gegangen ist? Danach ist er zur Türe raus, um sich einer Großflächenwerbung dieses arschmadigen Burgeranbieters gegenüberzusehen, der mit seinen Filialen und Drive-Ins das gesamte Stadtgebiet durchsetzt hat, und dessen Hauptkonkurrent ihn auf dem Weg zur Arbeit mit einer Handzettelaktion am Bahnhofsplatz dazu bewegen will, den gammeligen Schnellfraß doch lieber bei ihm zu konsumieren. Ja, so könnte es gewesen sein. Und wahrscheinlich kommt noch hinzu, dass dieser chronisch mangelernährte und eiweißunterversorgte Fahrgast- ein Vegetarier, wie die Presse sofort zu berichten wusste- aufgrund seiner ungesunden Ernährung und dem auferlegten Zwangsverhalten total frustriert war. Dass kennen Sie lieber bongzeitungsleser doch auch aus anderen Situationen: zum Beispiel Frauen die Ihre Meinung raushauen, müsten’s eigentlich mal so richtig besorgt kriegen (Scheiß Emanzen). Wir haben übrigens lange überlegt ob wir den Führer in unsere Darstellung der wortgewalttätigen Vegetarier aufnehmen sollten, und haben uns dann entschieden aus dem rechten Sektor mit Brigit Bardot eine Vertreterin zu wählen (Scheiß Frauenquote).

Vegetarier im Zug Döner essende Fahrgäste

Kein Einzeltäter: BKA vermutet globales Netz! Mordshungriger Vegetarier vertreibt Fahrgäste aus der Bahn.

admin @ Mai 12, 2015

..und jetzt ein Tässchen Kaffee

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Hitlers Geburtstag

Dazu ein Tässchen vom guten, alten Bohnenkaffee: Scheiße-lecker, so eine Führer-Geburtstagstorte!

Neueste Studien besagen, dass der gemäßigte aber regelmäßige Konsum von Kaffee intelligent macht! Unser Gehirn soll geschickter und effizienter arbeiten. Sogar Parkinson und Alzheymer kann damit angeblich in seiner Entwicklung verzögert werden. Wenn der Führer das bloß gewusst hätte! Sie erinnern sich bestimmt an eine der unzähligen Führerdokus, in denen das auffallende Zucken und arm-anwinkeln zum Thema gemacht wurde. Durch logisches Denken wäre ihm vielleicht ein Licht aufgegangen und er hätte gewiss ein böhmisches Sprichwort erinnert: Man soll nicht nach fremdem Kuchen gelüsten.

admin @ April 20, 2015

Suche

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0)

Für Geld machen wir fast alles! Unsere neue Rubrik Bekanntschaften: Suche aktiven und gebildeten Gehirnkasten zum nachdenklichen Austausch. Freunde sagen, ich hätte ziemlich was auf dem Kasten. Und Du? Bist Du bereit auf intelektueller Hochfrequenz zu senden, bis die Funken fliegen und unsere Synapsen sich verbinden? Mal Hand auf’s Herz: Wann haben Sie zum letzten Mal das Wort Gehirnkasten gehört? Keinesfalls ein schlechtes Wort. Nein, an dem Wort gibt es nichts zu meckern. Die billige grafische Umsetzung bitten wir zu entschuldigen. Die bongzeitung war zeitweilig in heftiges Kopfschütteln und  Entrüstungsgehabe 3.Grades verfallen und in dessen Folge unentschuldbar abgelenkt. Grund dieser Lage: Laut einer Emnid Umfrage verursacht die tagesschau ihren Zuschauern schlechte Laune. Es gäbe zu viele Negativmeldungen und nervige Politiker! Zwanzig Prozent der Über-60-Jährigen finden die Sprache unverständlich. WÄH? Wir dachten bislang, die Jugendbevölkerung sei die mit dem Sprachproblem. Na dann schaltet mal Euren Gehirnkasten an, Ihr alten Säcke, für wen macht die tagesschau denn den ganzen Scheiß? Unglaublich, dieses undankbare, schlechtgelaunte Pack.

Bekanntschaftsanzeige Singles mit Niveau

Ist Ihnen das auch scheißegal ob es Niveau oder Niwo heißt und geht Ihnen dieser hochgestapelte Bildungsbürgerscheiß mächtig auf den Sack? Sie scheinen zwar nix auf dem Kasten zu haben, aber saufen können Sie sicherlich wie ein Loch, und dass ist doch die Hauptsache!

admin @ April 17, 2015